Zum Inhalt springen
01.07.2020

Hilfe zur Selbsthilfe: Verwaltungskoordinatoren beraten die acht Dekanate im Bistum Eichstätt

Eichstätt. (pde) – Acht Verwaltungskoordinatoren unterstützen die Kirchenstiftungen in den Dekanaten des Bistums Eichstätt ab sofort bei Rechts- und Verwaltungsfragen. Sie greifen den ehrenamtlichen Kirchenverwaltungen und dem Pfarrer vor Ort beispielsweise bei der Erstellung der Haushaltspläne oder im Bereich der Kindertagesstätten unter die Arme.

Grafik zu den Verwaltungskoordinatoren

Außerdem informieren sie über rechtliche Neuerungen und deren Umsetzungen für die Kirchenstiftungen. „Damit leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe für die Ehrenamtlichen vor Ort“, beschreibt Josef Heinl, Leiter der Abteilung Stiftungsberatung, die Aufgaben seines Teams. „Damit entlasten wir aber auch die Pfarrer vor Ort, sodass sie mehr Freiraum für die Seelsorge haben.“

Die Verwaltungskoordinatoren sind auch Schnittstelle zwischen den Verantwortlichen in den Kirchenstiftungen und den Dienststellen des Bischöflichen Ordinariats. Damit die Problemstellungen einheitlich gelöst werden, bündelt Stephan Graber, Fachreferent für Organisationsberatung, in neuer Funktion künftig die verschiedenen Themen und Lösungen intern im Bischöflichen Ordinariat.

Die Verwaltungskoordinatoren sind jeweils für ein Dekanat zuständig. Bereits seit Frühjahr dieses Jahres unterstützt Peter Dauer das Dekanat Herrieden, Reinhard Weidinger das Dekanat Habsberg, Hans-Peter Kraus das Dekanat Eichstätt, Stefan Rolf das Dekanat Nürnberg-Süd und Josef Heinl das Dekanat Ingolstadt. Ab Juli sind Ina Lang für das Dekanat Neumarkt, Stefan Greiner für das Dekanat Roth-Schwabach und Michael Mack für das Dekanat Weißenburg-Wemding beratend im Einsatz.

Die nächsten Termine

Donnerstag, 15. Oktober
18.30 Uhr
BDKJ-Dekanatsversammlung
Veranstalter: BDKJ Dekanat Ingolstadt
Freitag, 16. Oktober
Jugendleiterschulung Grundkurs 1 und Aufbaukurs
Ort: Jugendhaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Ingolstadt
Freitag, 06. November
Wellness-Wochenende
Veranstalter: BDKJ Dekanat Ingolstadt