Zum Inhalt springen
16.09.2020

Innovationsforum für Seelsorge im Bistum Eichstätt am 3. Oktober in Thalmässing

Eichstätt. (pde) – „Neue Herausforderungen brauchen neue Antworten für eine neue Lebendigkeit in unserer Kirche“ – Mit dieser Überzeugung lädt der Fachbereich Konzeption und Innovation der Diözese Eichstätt Interessierte und Engagierte in den Pfarrgemeinden zu einem Innovationsforum für die Seelsorge am Samstag, 3. Oktober, nach Thalmässing ein.

Kajakfahrer auf einem See (Symbolbild)

Die Veranstaltung findet von 14 Uhr bis 17 Uhr im Gemeindezentrum Bunker (Kirchweg 3) statt.

Bei dieser ersten Innovationsbörse der Diözese Eichstätt – kurz „Inno 2020“ – werden bereits gelungene Projekte sowie Ideen für weitere innovative Wege vorgestellt. Zudem bietet sie Gelegenheit für Austausch und die Möglichkeit zur Vernetzung sowie zum Sammeln und zur Weiterentwicklung neuer pastoraler Ansätze im Bistum.

„Die massiven Einschränkungen während der Corona-Zeit haben uns deutlich vor Augen geführt, wo wir in der Seelsorge Defizite, aber auch neue Chancen und Potentiale haben“, sagt Diakon Thomas Schrollinger, im Bischöflichen Ordinariat Eichstätt zuständig für den Fachbereich Pastorale Konzeption und Innovation. „Wir haben die Chance und die Möglichkeit, uns jetzt auf den Weg zu machen und zeitgemäße Formen und Angebote von Kirchesein zu entwickeln.“

Weitere Informationen zum Innovationsforum gibt es unter www.bistum-eichstaett-de/innovationsfonds. Eine Anmeldung ist erforderlich beim Fachbereich Konzeption und Innovation, Tel. (08421) 50-615, E-Mail: konzeption(at)bistum-eichstaett(dot)de.

Die nächsten Termine

Donnerstag, 29. Oktober
19.30 Uhr
Das große Ziel: Simorg, der König der Vögel!
Ort: Haus der Katholischen Stadtkirche Ingolstadt
Veranstalter: KEB Ingolstadt
Samstag, 31. Oktober
09.30 Uhr
Ihr Text bitte!
Ort: Pfarrheim Wettstetten
Veranstalter: KEB Ingolstadt
Freitag, 06. November
Wellness-Wochenende
Veranstalter: BDKJ Dekanat Ingolstadt