Zum Inhalt springen
16.07.2019

Missio canonica für Gymnasiallehrer

Lehrramtsassessorinnen und ein Lehramtsassessor des Studienseminars am Christoph-Scheiner-Gymnasium Ingolstadt

Überreichung der Missio-Urkunden in der Ingolstädter Spitalkirche Heilig-Geist. pde-Foto: Richard Baumeister.

Eichstätt/Ingolstadt. (pde) – Sechs Lehrramtsassessorinnen und ein Lehramtsassessor des Studienseminars am Christoph-Scheiner-Gymnasium Ingolstadt erhielten zum Abschluss ihres Referendariats die kirchliche Lehrbeauftragung für den Religionsunterricht. Zur Feier der „Missio Canonica“ fanden sich die Angehörigen und Freunde der neuen Religionslehrkräfte sowie die Schul- und Seminarleitung und die Seminarlehrer in der Ingolstädter Spitalkirche ein. Im Rahmen einer Eucharistiefeier mit Domvikar Christoph Wittmann überreichte die Leiterin der diözesanen Schulabteilung, Dr. Barbara Staudigl, im Auftrag des Bischofs den Pädagoginnen und Pädagogen ihre Missio-Urkunden.

In ihrer Ansprache ging Staudigl auf die besonderen Herausforderungen ein, die der Prophet Jesaja bei seiner Berufung empfunden habe und die mit der Situation von Religion Unterrichtenden in der Kirche und Gesellschaft heute vergleichbar seien. Domvikar Wittmann sagte in seiner Predigt, dass es manchmal darum gehe, die Erfahrungen von Unverständnis und Ablehnung der christlichen Botschaft anzunehmen und auszuhalten.

Die nächsten Termine

Montag, 16. Dezember
17.05 Uhr
5 nach 5 in St. Moritz
Ort: Kirche St. Moritz
Veranstalter: Kolpingsfamilie Ingolstadt
Mittwoch, 18. Dezember
14.30 Uhr
60 Jahre St. Augustin
Ort: Pfarrsaal St. Augustin, Pettenkoferstr. 12
Veranstalter: KEB St. Augustin und St. Canisius
19.00 Uhr
Donnerstag, 19. Dezember
19.30 Uhr
Im Heute glauben – Steh auf! (Mt 2,13-23)
Ort: Pfarrheim Herz Jesu, Zeppelinstr. 88
Veranstalter: KEB Herz-Jesu
Samstag, 21. Dezember
19.00 Uhr
Weihnachtliche Texte und ihre Bedeutung
Ort: Kirche St. Augustin, Pettenkoferstr. 12
Veranstalter: KEB St. Augustin und St. Canisius