Zum Inhalt springen
09.04.2018

Woche für das Leben: Eröffnungsfeier mit Gottesdienst und Konzerten in Ingolstadt

Eichstätt/Ingolstadt. (pde) – Mit einem Wortgottesdienst und einem abwechslungsreichen Musikprogramm wird am Samstag, 14. April, in Ingolstadt die Woche für Leben im Bistum Eichstätt eröffnet. Kultureller Höhepunkt ist ein Benefizkonzert der GOIN-Ärzte-Bigband. „Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind!“ lautet das Motto der bundesweiten Aktionswoche.

Im Mittelpunkt der Eröffnungsfeier stehen Familien, deren Kinder einfach anders sind. Der ökumenische Gottesdienst mit Bischof Gregor Maria Hanke und Regionalbischof Hans-Martin Weiss vom evangelischen Kirchenkreis Regensburg beginnt um 14.15 Uhr in der Kapelle des Klinikums Ingolstadt. „Ankommen, still werden, zur Ruhe kommen, um in das Thema eintauchen zu können“, ist hier das Anliegen der Veranstalter.

Ab 15 Uhr findet das Kinderkonzert „bunt. anders. wunderbar“ im Saal Oberbayern des Klinikums statt. Der Schülerchor St. Anton singt unter der Leitung von Eva Neudorfer und Ursula Gerl. Radiomoderator Bernhard Löhlein erzählt dazu aus einem Kinderbuch die Geschichte „Irgendwie Anders“.

Benefizkonzert der GOIN-Ärzte-Bigband

Kultureller Höhepunkt der Eröffnung der Woche für das Leben ist ein Benefizkonzert der GOIN-Ärzte-Bigband ab 17 Uhr im Kulturzentrum 9 (Elisabethstraße 9), Ingolstadt. Unter der Leitung von Pavel Sandorf und in Begleitung der Solosängerin Angelina Siegert spielen musikbegeisterte Ärzte und Hobbymusiker zugunsten der „Familiengruppe Down-Syndrom Ingolstadt“. Schwester Teresa Zukić von der „Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu“ führt durch den Abend mit dem Motto „Du bist einzigartig“.

Die Woche für das Leben ist eine bundesweite Initiative der katholischen und evangelischen Kirche. In diesem Jahr widmet sich die Aktionswoche von Samstag, 14. April, bis Samstag, 21. April, dem Thema „Schwangerschaft und Pränataldiagnostik“. Ziel ist es, sich kritisch mit den Methoden der vorgeburtlichen Untersuchung auseinander zu setzen hinsichtlich der Konsequenzen neuer Anwendungstechniken.

Die Eröffnungsfeier in Ingolstadt wird von der Diözese Eichstätt zusammen mit dem evangelischen Regionalkirchenkreis Regensburg und dem Gesundheitsnetzwerk Leben der Audi BKK veranstaltet. Weitere Informationen beim Fachbereich Lebensschutz der Diözese Eichstätt, Tel. (08421) 50-617, E-Mail: lebensschutz(at)bistum-eichstaett(dot)de sowie unter www.bistum-eichstaett.de/woche-fuer-das-leben.

Die nächsten Termine

22. April 2018 11.00 Uhr
Ehevorbereitungs-Seminar
Ort: Pfarrheim St. Canisius
Veranstalter: KEB Ingolstadt
24. April 2018 19.30 Uhr
Explodiert der Nahe Osten?
Ort: Canisiuskonvikt Ingolstadt, Bergbräustr. 1 (Nähe Münster)
Veranstalter: KEB Ingolstadt
25. April 2018 15.30 Uhr
Unsere Asamkirche Maria de Viktoria
Ort: Kirche Maria de Victoria Ingolstadt
Veranstalter: KEB St. Moritz/Liebfrauenmünster
25. April 2018 18.30 Uhr
Menschenrechte in Christentum und Islam
Ort: Volkshochschule Ingolstadt, Hallstr. 5, Ingolstadt
Veranstalter: KEB Ingolstadt
26. April 2018 19.00 Uhr
Patientenrechte am Ende des Lebens
Ort: Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Großer Hörsaal, Auf der Schanz
Veranstalter: KEB Ingolstadt