Zum Inhalt springen
24.01.2020

Ukrainisches Heimatgefühl in Ingolstadt: Gottesdienst mit Pfarrer Andriy Dmytryk

Farbenfroh, feierlich, und mit viel Gesang. So sind die Gottesdienste der Ostkirchen. Eine davon trifft sich regelmäßig im Ingolstädter Stadtteil Etting: Die ukrainisch-katholische Gemeinde.

Pfarrer Adriy Dmytryk beim Altar zwischen zwei Ikonen

Pfarrer Andriy Dmytryk sorgt sich um die Menschen, die in den Gottesdiensten auch an ihre alte Heimat erinnert werden.

Maike Eikelmann war bei ein Feier dabei.