Zum Inhalt springen

Videos/Audios

"Das Leben ist eine feine Sache": Holocaust-Überlebender am Gnadenthal-Gymnasium

Zeizeuge und Holocaust-Überlebender Abba Naor. Foto: Johannes Heim/pde
Der Krieg in der Ukraine nimmt kein Ende. Wie Grausam Krieg und Vernichtung sein können, hat der Zweite Weltkrieg gezeigt. Er endete am 8. Mai 1945. Am Gnadenthal-Gymnasium in Ingolstadt im Bistum Eichstätt berichtet ein Zeitzeuge von den Gräueltaten der Nationalsozialisten. Abba Naor ist Jude und einer der letzten Holocaust-Überlebenden.

"Hier fühle ich mich sicher" - Der gerontopsychiatrische Dienst der Caritas

Bei ihren Treffen schauen sich Ernestine Krakowitzer (links) und Caritas-Beraterin Silke Fels-mann auch immer wieder einmal gemeinsam Fotoalben an
Ein wichtiger Pfeiler der Beratungsstelle der Caritas-Kreisstelle Ingolstadt ist ihr gerontopsychiatrischer Dienst für über 60-jährige Menschen mit psychischen Belastungen.

SkF Ingolstadt: Psychosoziale Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch

Paar
Ungewollte Kinderlosigkeit belastet die Seele, die Partnerschaft, das Leben. Die psychosoziale Kinderwunschberatung des SkF Ingolstdt will hier individuell unterstützen, stärken und begleiten.

"Nie wieder!" - Zum Gedenken an die Opfer der NS-Euthanasie

Erinnerungszeichen für Joseph Jakob (1933-1941) an der Fassade der St. Anton Kirche in Ingolstadt
Über 300.000 Menschen wurden während der NS-Zeit ermordet, weil sie mit kognitiven, körperlichen oder physischen Beeinträchtigungen lebten. Auch in Ingolstadt will man vermehrt an diese Opfergruppe erinnern.

Krankenhausseelsorge in Corona-Zeit: Ein Gespräch mit P. Christoph Kreitmeir

P. Christoph Kreitmeir
Die vierte Corona-Welle hat uns fest im Griff. Besonders betroffen davon ist natürlich das Krankenhauspersonal. Wie wirkt sich diese Situation nun auf die Arbeit der Klinikseelsorger aus?

Nachhaltiges Kochen: Ideen für Reste vom Weihnachtsessen

Alexandra Böhm und Anika Taiber-Groh beim Kochen
Weihnachten - da gehört für die allermeisten üppiges Essen dazu. Dabei bleibt meist einiges übrig. Wir haben uns nach Rezeptideen für Reste umgesehen und sie gleich ausprobiert.

Einsturzgefahr Kirche: Gottesdienste im Gemeindesaal

Kirche St. Christophorus
Vor kurzem wurden in der Kirche St. Christophorus in Ingolstadt Schäden an der abgehängten Holzdeckenkonstruktion festgestellt. Ein mit der Überprüfung beauftragter Baustatiker veranlasste daraufhin die sofortige Schließung der Kirche. Wie geht die Gemeinde damit um?

„Nun sag’, wie hast du’s mit der Religion?" - Horst Seehofer und die Gretchenfrage

Hortst Seehofer bei Radio IN
Für ihn heißt es bald Abschied nehmen von der großen Politik: Horst Seehofer. Bernhard Löhlein hat ihm die Gretchen-Frage gestellt: „Nun sag’, wie hast du’s mit der Religion?“

Die Winterhilfe der Villa Johannes in Ingolstadt

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Villa Joahnnes
Die Villa Johannes bietet für Menschen im Freien eine "Winterhilfe" an.

Zeichen der Mitmenschlichkeit: Die Aktion „Bananenkiste“ der Caritas

Die mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln und Süßigkeiten gefüllten Kisten kommen sozial bedürftigen Menschen zugute
Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, und viele freuen sich auf Geschenke und besondere Zeichen der Mitmenschlichkeit. Seit 20 Jahren können sich darauf auch hilfebedürftige Menschen aller ethnischen Gruppierungen in Bosnien freuen.

Alle Meldungen