Zum Inhalt springen

Das Bischöfliche Dekanat Ingolstadt

Meldungen

Tier-Segnung am 3. Oktober im Innenhof des Kapuzinerklosters

Zu einer Tier-Segnung am Montag, 3. Oktober, lädt die Cityseelsorge Ingolstadt ein. Beginn ist um 15.30 Uhr im Innenhof des Kapuzinerklosters neben der Franziskanerkirche Ingolstadt, Harderstr. 4. Die Tiersegnungen bringt die christliche Verantwortung für...

Auf ein gutes Wort

Den Tag ausklingen lassen - zur Ruhe kommen - die nächtliche Moritzkirche erleben. Dazu bieten die Mitarbeiter der Cityseelsorge die Möglichkeit zu Gespräch, Gebet, Segen und Beichte an. Sprechen Sie uns einfach an. An folgenden Mittwoch-Abenden...

Das Ausrufezeichen Gottes - Videointerview mit Markus Herrmann zu seinem Buch über den Künstler Hans Mielich

Der Hauptaltar im Ingolstädter Münster wurde von dem Münchner Maler Hans Mielich gestaltet. Der Roman des Ingolstädter Schriftstellers Markus Herrmann "Das Ausrufezeichen Gottes", den der Autor auch bei der KEB Ingolstadt vorgestellt hat, befasst sich mit diesem Künstler und der Entstehung des Altars. Im Video-Interview mit Diakon Raymund Fobes stellt er das Buch vor.

Jona und der Weg nach Ninive: Musiktheater in Hundszell

Die Geschichte des Propheten Jona wurde sehr eindrucksvoll als szenisches Konzert aufgeführt im Bauerngerätemuseum Hundszell.

Afrikanische Rhythmen im Bistum Eichstätt: Chor aus Nairobi zu Besuch

Der St.-Benedict‘s-Choir bei einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Benedikt in Nairobi. Foto: Norbert Staudt/pde
Als Gast des päpstlichen Missionswerkes missio München wird im Oktober der St. Benedict‘s Choir aus Nairobi in Kenia das Bistum Eichstätt besuchen. Neben einigen Workshops zusammen mit Sängerinnen und Sängern aus der Diözese Eichstätt wird der Chor Konzerte und Gottesdienste gestalten, darunter auch den Festgottesdienst am Weltmissionssonntag, 23. Oktober, im Ingolstädter Münster, der auch live übertragen wird.

Flüchtlinge in Nairobi: Charles Sendegeya und Sr. Modesther Wanjiru Karuri berichten aus Kenia

Charles Sendegeya, Leiter des Flüchtlingsprojektes TUSA. Foto: Norbert Staudt/pde
Im Rahmen der zentralen Feierlichkeiten zum Sonntag der Weltmission besuchen vom 20. bis 23. Oktober Charles Sendegeya, der Leiter des Flüchtlingsprojektes Tushirikiane Afrika, und die Leiterin der Flüchtlingshilfe der Caritas Nairobi in Kenia,, Sr. Modesther Wanjiru Karuri, das Bistum Eichstätt.

Bischof Dominic Kimengich und Fr. James Kimani Kairu: Friedensarbeit in Kenia

Bischof Dominic Kimengich. Foto: Jörg Böthling/missio München
Mit Bischof Dominic Kimengich und Fr. James Kimani Kairu kommen vom 18. bis 23. Oktober zwei Geistliche ins Bistum Eichstätt, die beide stark im Einsatz für den Frieden engagiert sind.

Domitila Mwelu Kaluki: Katechistin aus Kenia zu Gast im Bistum

Domitila Mwelu Kaluki
Mit Domitila Mwelu Kaluki besucht im Oktober eine engagierte Frau das Bistum Eichstätt. Sie ist seit 2010 die leitende Katechistin der Diözese Muranga in Kenia. Außerdem ist sie aktives Mitglied der Basisgruppe der „Christian Workers Movements“ (CWM) der Diözese Muranga und ein wichtiges Mitglied im Nationalteam der CWM.

Bischöfliches Dekanat Ingolstadt

Dekanatsbüro:
Hieronymusgasse 3
85049 Ingolstadt
Tel. 0841 993543-0
Fax: 0841 99354319
E-mail: stadtdekanat.in(at)bistum-eichstaett(dot)de

Dekan: Bernhard Oswald
Dekanatsreferent: Rudolf Schmidt

Die nächsten Termine

Donnerstag, 13. Oktober
18.30 Uhr
BDKJ Dekanatsversammlung
Ort: Ingolstadt
Veranstalter: BDKJ Ingolstadt
Freitag, 14. Oktober
Jugendleiterschulung
Ort: Jugendhaus Schloss Pfünz
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Ingolstadt
Donnerstag, 20. Oktober
15.00 Uhr
ONLINE@FORUM KATECHESE
Ort: online
Veranstalter: Gemeindekatechese Eichstätt
Donnerstag, 16. März
18.30 Uhr
BDKJ-Dekanatsversammlung
Ort: Ingolstadt
Veranstalter: BDKJ Dekanat Ingolstadt
Donnerstag, 20. April
15.00 Uhr
ONLINE@FORUM KATECHESE
Ort: online
Veranstalter: Gemeindekatechese Eichstätt