Zum Inhalt springen

Meldungen

31.10.2019

Keine Angst vor dem Tod, er führt zum Leben – Manfred Becker-Huberti über angemessene Totenkulte

Bis zu 20 000 Tote haben Jugendliche heute in ihrem Leben gesehen – doch keine echten. Denn während Mord und Totschlag in Fernsehen, Kino und Internet heftig konsumiert werden, so wird doch der wahre Tod weitgehend verdrängt.
23.10.2019

Der wahre Tatortermittler – Ehemaliger Leiter der Münchner Mordkommission Josef Wilfling bei der KEB

Nein, sie haben mit der Realität kaum etwas zu tun, die Tatort- und SOKO-Ermittler aus dem Fernsehen. Vor allem, dass sie privat in permanent problembeladenen Beziehungskisten leben und trotzdem die Täter erfolgreich zur Strecke bringen, ist unrealistisch. Denn Kriminalisten können nur dann wirklich effizient arbeiten, wenn sie nicht anderweitig im Privatleben belastet sind.
10.10.2019

Neugierde, Freiheit und Vertrauen - Mira Ungewitters Roadtrip mit Gott

Es war ein Urlaub, den sie nie vergessen hat: Mit Sack und Pack fuhr die Familie nach Spanien, und Mira Ungewitter, damals noch ein kleines Mädchen, machte zwischen Märchen- und Bibel-Cassetten auf dem Walkman bleibende Gotteserfahrungen.

Die neuesten Videos und Audios

05.11.2019

Premiere im Bistum Eichstätt: Chor "Via nova" und Gebärdenchor singen zusammen

Alle inklusive: Gebärdenchor im Gottesdienst
Musik und Gesang gehören zum Gottesdienst wie das Amen in der Kirche. Und doch: für einige Gläubige ist es schwierig bewusst daran teilzuhaben. Menschen mit Hörbehinderung oder Gehörlose sind bei vielen Elementen der Gottesdienstfeier ausgeschlossen oder nur passiv dabei.
23.09.2019

Überraschendes Angebot beim Baustellenfest der Landesgartenschau in Ingolstadt

Baustellenfest Ingolstadt
Im April 2020 wird die Bayrische Landesgartenschau in Ingolstadt eröffnet. An diesem Sonntag haben sich bereits über 20.000 Besucher einen Eindruck vom Gelände machen können: Beim Baustellenfest. An diesem Tag gab es auch das ein oder andere Angebot, mit dem erstmal keiner gerechnet hat.
23.07.2019

Glück im Unglück: Der Brand im Ingolstädter Liebfrauenmünster

Brandspuren im Liebfrauenmünster; Foro: Bernhard Löhlein
Montag Mittag, 22. Juli, in einer Seitenkapelle des Ingolstädter Liebfrauenmünsters: Ein Brand bricht aus.

Die nächsten Termine

Dienstag, 19. November
19.00 Uhr
Brauchtum pflegen und erhalten – Adventkränze binden
Ort: Pfarrheim St. Rupert, Ingolstadt-Gerolfing
Veranstalter: KEB St. Rupert Gerolfing
Mittwoch, 20. November
09.00 Uhr
Brauchtum pflegen und erhalten – Adventkränze binden
Ort: Pfarrheim St. Rupert, Ingolstadt-Gerolfing
Veranstalter: KEB St. Rupert Gerolfing
09.00 Uhr
Adventskränze selbst binden und schmücken
Ort: Pfarrheim St. Pius, Richard-Wagner-Str. 26
Veranstalter: KEB St. Pius
14.30 Uhr
Wenn Leiden nicht endet – ein Wort, das Kraft gibt
Ort: Pfarrsaal St. Augustin, Pettenkoferstr. 12
Veranstalter: KEB St. Augustin und St. Canisius
14.30 Uhr
Wohlfühlen, Kraft tanken nach den 5 Elementen von Pfarrer Kneipp
Ort: Canisiuskonvikt Ingolstadt, Bergbräustr. 1 (Nähe Münster)
Veranstalter: Sozialdienst kath. Frauen (SkF)

Bischöfliches Dekanat Ingolstadt

Dekanatsbüro:
Hieronymusgasse 3
85049 Ingolstadt
Tel. 0841 993543-0
Fax: 0841 99354319
E-mail: stadtdekanat.in(at)bistum-eichstaett(dot)de

Dekan: Bernhard Oswald
Dekanatsreferent: Rudolf Schmidt